Alle Artikel

Autor

Anja Kaup
PR und Marketing Managerin

E-Mail
anja.kaup@infocient.de

Jetzt noch bis 29. März 2016 Platz sichern für die Veranstaltung am 8. April 2016 bei SAP!

Wie sieht die zukünftige BI-Strategie von SAP aus und welche Auswirkung hat das auf Unternehmen? Diese Frage beantworten SAP-Produktverantwortliche aus dem Walldorfer Unternehmen beim ersten Infocient SAP BI-Wissensforum. Im Fokus stehen die Vorteile von SAP BW 7.5 powered by SAP HANA und Empfehlungen zu Frontend-Tools wie SAP Lumira, SAP Design Studio und SAP Analysis Office. Eine Einführung in aussagekräftige Datenvisualisierungen für das Berichtswesen mit SAP Business Intelligence runden das Programm ab. Beim ersten Infocient SAP BI-Wissensforum geht es in den Vorträgen der SAP Verantwortlichen nicht nur darum, Wissen und Kenntnisse up-to-date zu halten und einen Überblick über die Roadmap aktueller SAP-Lösungen zu geben.

Für Fragen und zum Austauschen und Netzwerken mit anderen SAP-Experten steht außerdem ausreichend Zeit zur Verfügung.

Infocient Consulting freut sich, hochkarätige Sprecher für das SAP BI-Wissensforum gewonnen zu haben:

  • Lothar Henkes, Vice President Product Management SAP EDW (BW / HANA), SAP SE
  • Eric Schemer, Vice President Product Management P&I BIT BI Analysis & Planning, SAP SE
  • Martina Schnelle, Senior Presales Specialist BI & Predictive Analytics, SAP Deutschland SE & Co. KG
  • Christian Kabourek, Head Business Warehouse Shared Service Center SAP, Constantia Flexibles Group GmbH
  • Lars Schubert, Geschäftsführer graphomate GmbH

Das exklusive Infocient SAP BI-Wissensforum findet am 8. April in den Räumlichkeiten der SAP in St. Leon-Rot von 10.00-16.00 Uhr statt.