SAP Data Warehouse Cloud und SAP BW/4HANA 2.0 sind die beiden Themen, denen sich die Business Intelligence Consultants von Infocient bei ihrem SAP-Beratertag widmen.

Nur einen Tag nach seiner Rückkehr von der SAPPHIRE informiert Stefan Hoffmann, Architekt der SAP Data Warehouse Cloud, die SAP BI Berater von Infocient über die neueste Entwicklung der SAP. Ein anderes Thema ist SAP BW/4HANA 2.0, zu dem Lothar Henkes die Berater aktuell informiert.

Am 13. Mai finden sich die SAP BI Experten zu einer weiteren Wissensmission in der Mannheimer Zentrale von Infocient ein.

Eingeladen sind Stefan Hoffmann, Product Manager for SAP Data Warehouse Cloud und Lothar Henkes, Vice President Product Management SAP EDW (BW / HANA), SAP SE.

Im Anschluss an die neuesten Ankündigungen, die SAP im Rahmen der SAPPHIRE Now in Orlando bekannt gibt, erläutern die Verantwortlichen der SAP die aktuellen Entwicklungen. Damit sind die Business Intelligence Berater von Infocient auf dem neuesten Stand.

SAP Data Warehouse Cloud

Stefan Hoffmann gehört als Produktmanager von SAP Data Warehouse Cloud zu deren Architekten. Erst sonntags wegen Flugausfällen in Deutschland gelandet, zeigt er montags den wissenshungrigen SAP Beratern das Video der SAPPHIRE-Keynote. Darin wird die neueste Innovation der SAP in einem Beispiel vorgeführt. Immer wieder unterbricht er die Demo, um Hintergrundwissen zu erläutern.

Zu diesem Hintergrundwissen gehört beispielsweise, dass das User Experience Team der SAP Analytics Cloud beauftragt worden war, auch Datawarehouse Cloud zu designen, um Fachanwendern die Nutzung so einfach wie möglich zum machen.

Das Ziel der Data Warehouse Cloud ist, dass Anwender aus den Fachbereichen Zugriff auf die Daten der SAP HANA Datenbank haben und Daten selbst analysieren und visualisieren können, ohne Daten in oder aus anderen Anwendungen und Tools zu ziehen.

Hoffmann erklärt den Aufbau, die Funktionen und die Strategie von SAP Data Warehouse Cloud.

Die SAP Berater zollen ihm großen Respekt dafür, dass er sich an diesem Morgen die Zeit genommen hat, sie persönlich über die aktuellsten Entwicklungen zu informieren.

Keynote SAPPHIRE SAP Data Warehouse Cloud

SAP BW/4HANA 2.0

Nach dem Mittagessen erläutert Lothar Henkes die SAP Data Warehouse Strategie.

Auch Henkes hat eine Woche zuvor an der SAPPHIRE teilgenommen und kann von seinen Eindrücken und Gesprächen dort berichten.

Im Mittelpunkt seiner Präsentation steht SAP BW/4HANA 2.0. Themen sind das Web Cockpit, die Modellierwerkzeuge mit Eclipse in BW/4HANA 2.0, Integrationsmöglichkeiten von Daten, Datenschutz und die Roadmap.

Fazit


Die beiden Verantwortlichen der SAP bringen neben der Erklärung der neuesten Produktankündigungen auf der SAPPHIRE auch ihre Eindrücke von der Veranstaltung mit und übermitteln den Infocient Beratern so ein lebendiges Bild der aktuellen SAP-Strategie. Davon werden auch die Infocient-Kunden profitieren.

Den Produktverantwortlichen von SAP sprechen wir nochmals ein herzliches Dankeschön aus für Ihren Einsatz für die „Mission Wissen“ bei Infocient.

Sebastian, SAP BI Solution Architect, zieht als persönliches Fazit für den Tag:

„Es ist sehr interessant und aufschlussreich, was zukünftig in der SAP Data Warehouse Cloud möglich sein wird. Wie schnell das Thema in Deutschland relevant wird, wird spannend. Auch im Hinblick auf die Zusammenarbeit zwischen der IT und den Fachbereichen. In jedem Fall haben die persönlichen Erklärungen mein Ver-ständnis der aktuellen Entwicklungszusammenhänge verbessert.“

 

Coverphoto: Rizwan Nawaz auf Unsplash

Datenschutzeinstellungen