Alle Artikel

Autor

Anja Kaup
PR und Marketing Managerin

E-Mail
anja.kaup@infocient.de

Jungen Menschen Perspektiven zu bieten, sie sinnvoll an neue Aufgaben heranzuführen und sie durch Training von Präsentationstechniken in ihren Softskills zu stärken – auch darin sieht das Team von Infocient Consulting seine Aufgabe.

Immer wieder bietet das Unternehmen Praktikanten die Möglichkeit, ihr Wissen und ihre Fähigkeiten zu erweitern. Dieses Angebot wird von interessierten Studenten gerne angenommen. Constantin Schuch und Patrick Hasemann sind zwei von ihnen. Seit dem 1. August tauchen die Studenten der Betriebswirtschaftslehre, die sich für Business Intelligence begeistern, in die Welt der SAP BW-Beratung ein. Hierbei steht das angeleitete und selbstständige Lernen im Vordergrund. Das strukturierte Schulungsangebot bietet in Kombination mit der Betreuung von erfahrenen Beratern eine gute Vorbereitung auf die einzelnen Aufgaben. Anschließend bearbeiten die Praktikanten die Aufgaben eigenständig. So können sie aktiv Hintergrundwissen aufbauen und sich selbst Lösungen direkt am SAP-System erarbeiten. Der Vorteil: Das Erlernte bleibt so länger im Gedächtnis haften.

Die Schwerpunkte des Schulungsprogramms, das aus verschiedenen Modulen besteht, sind:

  • Grundlagen SAP BW
  • Extraktion, Datenmodellierung und ABAP-Programmierung
  • Arbeiten am Frontend

Von Erfahrungen profitieren …

„Ich finde es hilfreich, dass ich mich beim Bearbeiten der Schulungsaufgaben mit den anderen Praktikanten austauschen kann“, stellt Constantin Schuch fest. „So kann ich von verschiedenen Vorkenntnissen profitieren und meine Aufgaben gezielt lösen.“

Der Erfahrungs- und Meinungsaustausch ist neben dem klar strukturierten Schulungsprogramm ein wesentlicher Bestandteil des Praktikums. Er trägt dazu bei, den Kern der Wissensvermittlung durch Erkenntnisse und Diskussionen aufzufüttern. Die Praktikanten nehmen teil am täglichen Geschehen im Unternehmen. So bekommen sie einen aktuellen Einblick in die Anforderungen und Fragen, die sich während eines ganz normalen Arbeitsalltags ergeben.

„Ich finde es prima, dass ich mir hier bei Infocient Consulting fundierte fachliche Grundlagen erarbeiten kann und bei Gesprächen mit den Kollegen einen Einblick in den Alltag eines SAP BI Consultants erhalte “, freut sich Patrick Hasemann. „Jochen Weintz, einer der beiden Geschäftsführer, nimmt sich regelmäßig Zeit, um mit uns auch die Softskills zu trainieren. Hierzu gehören zum Beispiel regelmäßige Kurzvorträge.“

… und neues Wissen gewinnen

Wer als Praktikant zu Infocient Consulting kommt, kann sich sicher sein: Hier vergrößert er nicht nur sein Fachwissen, sondern erfährt Vieles, das auch „zwischen den Zeilen“ wichtig ist, um später in seiner Tätigkeit als Berater erfolgreich zu sein.