Ursprünglich veröffentlicht am 26. August 2020
Verfasst von: Lukas Noll (PR und Marketing ) – contact@infocient.de

Hallo zusammen, ich heiße Lukas Noll ich befinde mich derzeit in meinem Masterstudium Wirtschaftsinformatik an der Hochschule Worms.Um das theoretische Wissen der Vorlesungen um praktische Erfahrungen zu ergänzen, arbeite ich seit September letzten Jahres an zwei Tagen der Woche als Werkstudent bei Infocient Consulting und unterstütze bei allen organisatorischen Prozessen.

Mein Weg zu Infocient

Durch einen Professor meiner Hochschule wurde ich auf Infocient Consulting aufmerksam. Nachdem ich mich mit der SAP BI Beratung auseinandergesetzt hatte, wurde mir schnell bewusst, dass ich bei Infocient wichtige Praxiserfahrung ergänzend zum Studium sammeln könnte. Deswegen entschied ich mich dafür, mich als Werkstudent zu bewerben.

Aufgaben bei Infocient

Meine Kernaufgabe bei Infocient war die Unterstützung der Marketing-Abteilung und der Geschäftsführung. Im Gegensatz zur Arbeit als Praktikant wurde ich nicht im Kerngeschäft der SAP BI-Beratung ausgebildet. Im Marketingbereich war meine primäre Aufgabe die Erstellung von Blogbeiträgen. Hierbei war ich sowohl wissenschaftlich im Recherche-Prozess, sowie kreativ beim Schreiben tätig. Neben meinen Aufgaben im Marketing unterstütze ich die Geschäftsführung bei verschiedenen strategischen Themen, wie zum Beispiel der Anpassung interner Layouts und Dokumente an das neue Corporate Design. Zusätzlich zu den beschriebenen Aufgabenbereichen konnte ich auch die SAP BI-Experten von Infocient bei Ihrer Vorbereitung auf Kundentermine unterstützen.

Gewonnenes Wissen

Durch meine Zeit als Werkstudent bei Infocient Consulting konnte ich sehr interessante und vielseitige Einblicke in die Arbeit einer SAP BI-Beratung gewinnen. Zusätzlich kann ich durch die Unterstützung der Geschäftsführung nun besser verstehen was es bedeutet, ein eigenes Unternehmen zu leiten und welch enormer Arbeitsaufwand dahintersteht. Durch das Schreiben der verschiedensten Blogbeiträge konnte ich mir einen sehr guten Überblick über die Themen SAP BI, BW und Analytics aneignen. Diese Erfahrung hat mir im Studium für das Fach Business Intelligence den entscheidenden Wissensvorsprung gegeben.

Meine Erfahrung mit Infocient


An der Arbeit bei Infocient schätze ich am meisten den kollegialen und unbürokratischen Umgang zwischen den Kollegen. Auch der Umgang der Geschäftsleitung mit den Angestellten geschieht auf Augenhöhe. Das Wort „Sie“ existiert nicht bei Infocient. Sowohl von den Kollegen sowie der Geschäftsleitung wurde ich als gleichwertiger Mitarbeiter und nicht als „kleiner“ Werkstudent behandelt. Ich konnte frei meine Ideen und Wünsche äußern und vieles davon eigenständig umsetzen.
Dieses kollegiale Verhalten und die direkte Kommunikation habe ich in meiner Zeit bei Infocient schätzen und lieben gelernt.

Coverphoto: Andrew Neel auf Unsplash